Buchrezension

Titel:
Sorge Dich nicht – Lebe!
Autor:
Dale Carnegie
Genre:
Motivation, Selbstbewusstsein, Innere Stärke
Preis:
11,99 €
Seitenanzahl:
414 Seiten
Bewertung:

5/5

Kurzinfo:

Sorgst Du Dich noch oder lebst Du schon? Auch dieses Buch von dem großen Autor Dale Carnegie darf ich keinem Regal für Persönlichkeitsentwicklung fehlen. Einfach und verständlich geschrieben bringt er auf den Punkt – wie der Titel bereits sagt – dass man sich nicht den Kopf um alle möglichen Dinge machen sollte. Die meisten Horrorszenarien, die man sich im Kopf ausmalt treffen zu 90% sowieso nicht ein.

Dale Carnegie teilt diese Problematik in 7 Themenbereiche auf und erklärt anhand von Verhaltensregeln wie man diese Situation am besten meistert.

  1. Hier wird beschrieben was man über die eigenen Sorgen und Ängste wissen und welche Fragen man sich selbst stellen sollte, um diese Sorgen richtig abzuwägen.
  1. Das Analysieren dieser Ängste, worum handelt es sich und was ist die Ursache und die bestmöglichste Lösung dafür.
  1. Wie man mit der Gewohnheit bricht, sich Sorgen zu machen, ehe man selbst daran zerbricht.
  1. Die Entwicklung einer geistigen Haltung, die Glück und Frieden einbringt.
  1. Zu tun was man im Grunde des Herzens für richtig hält – denn kritisiert wird man sowieso.
  1. Wie man es schafft, keine Angst mehr vor Kritik zu haben, sondern diese konstruktiv aufnimmt.
  1. Zu letzt wie man mit voller Energie und Antrieb den Tag meistert und sich von Müdigkeit und Sorgen fernhält.